Forschung und Praxis

MARKTPLATZ FÜR REMOTE VIEWER

Hiermit starten wir eine neue Aktion für die RV-Szene. An dieser Stelle werden Targets angeboten : von Auftraggebern hereingereicht, auf der Suche nach einem Projektleiter. Wir vermitteln und erheben vorläufig weder Einstellungsgebühr noch mischen wir uns in Preisverhandlungen ein. Jedem Auftraggeber sollte aber klar sein, dass Viewen eine Arbeit wie jede andere auch ist und somit auch normal bezahlt werden muss. Wir plädieren für ein Mindestentgelt pro Session von 100,- €, das ist in Anbetracht der Zeit, die ein Team dafür aufwänden muss, nicht besonders viel. Aber es geht ja um die Sache an sich.

Selbstverständlich nehmen wir in diesem Rahmen keine Targets mit UFOs, Kapitalverbrechen, Kriegsereignissen, schweren Krankheiten und Entführungen an.

Interessierte Auftraggeber wie auch Viewer melden sich bei der Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die ersten Nachfragen sind da:

1.) Ein Target aus der Energiebranche. Ein wenig Mathematik beim Monitor und technisches Verständnis beim eventuellen Viewer helfen sicher bei der Ausführung.

2.) Eine geologische Anomalität soll erklärt werden.

Update 1.5.2012: Die beiden Themen haben inzwischen Interessenten gefunden. Sie können sich aber auch als Viewer/RV-team gern melden, um bei neuen Anfragen direkt informiert zu werden.

UPDATE:

Für die beiden Targets haben sich Interessenten gemeldet. Wenhn es wieder neue gibt, melden wir uns hier an dieser Stelle!